Phönix-Energie
Wildspitzstrasse 36
5630 Muri
056 666 01 12

Optimieren Sie Ihr Leben

Wasser Systeme

Team

Kontakt

AGB

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Phönix-Energie und ihren Kunden. Sie gelten für alle Abmachungen, Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen.
Die AGB gelten in der jeweils gültigen Fassung. Die gültige Fassung kann jederzeit im Internet nachgelesen werden. Der Kunde akzeptiert diese AGB bei jedem Kontakt mit Phönix-Energie.
Diesen AGB entgegenstehende Bestimmungen oder Allgemeine Geschäfts- oder Einkaufsbedin-gungen des Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn Phönix-Energie diesen nicht ausdrück-lich widerspricht.
Allfälligen Änderungen und spezielle Abmachungen haben nur Gültigkeit, wenn sie in der schriftlichen Form und von beiden Parteien rechtsgültig unterzeichnet bestehen.

Angebot:
Alle Angebote von Phönix-Energie, in jeglicher Form, sind unverbindlich und freibleibend. Produktinformationen wie technische Daten, Abbildungen und Kompatibilitätszusicherungen in Offerten sind nur für den in der Offerte angegebenen Zeitraum gültig, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.
Wenn nicht anders in der Offerte vermerkt, hat eine abgegebene Offerte eine Gültigkeit von 30 Tagen.

Vertragsabschluss:
Durch die Unterzeichnung des Vertrages anerkennen der Kunde und Phönix-Energie die Vertragsbedingungen, dessen unverzichtbarer Bestandteil diese AGB sind.

Produktänderung:
Phönix-Energie behält sich vor, Produktänderungen, die ausschliesslich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und für den Kunden aufgrund der Umstände zumutbar sind, ohne vorgängige Vorankündigung auszuführen.

Lieferung:
Kann die Lieferung nicht zum vereinbarten Zeitpunkt stattfinden, liefert Phönix-Energie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unter Information des Kunden.

Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung des gelieferten Produktes bleibt dieser im Eigentum von Phönix-Energie.
Phönix-Energie behält sich vor, ein nicht vollständig bezahltes, aber geliefertes Produkt, zurück zu holen. Dabei werden die Kosten für die Abholung des Produkts und eine allfällige Gebühr für die Zeit der Nutzung des Produkts erhoben.

Rechnungsstellung:
Die Rechnungsstellung erfolgt ausschliesslich in CHF, Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten.

Zahlung:
Der komplette Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen nach deren Ausstellung, ohne jeglichen Abzug, zu begleichen.
Sollten andere Zahlungsmodalitäten vereinbart worden sein, so sind diese in der Rechnung vermerkt.

Mahnung:
Wird eine Rechnung nicht innerhalb der Zahlungsfrist bezahlt, so erfolgt eine Mahnung. Bei der ersten Mahnung werden zusätzlich CHF 10.- zum Rechnungsbetrag und bei der 2. Mahnung zusätzlich CHF 20.- zur ersten Mahnung erhoben. Wird die 2. Mahnung nicht vollständig beglichen, so wird der Kunde über den fehlenden Betrag betrieben.
Bleibt eine Mahnung erfolglos, so kann Phönix-Energie auch eine Inkassostelle zur Beibringung des Betrages beauftragen.

Gewährleistung:
Generell wird eine Garantie von 2 Jahren auf ein Gerät gewährt. Ausgenöommen davon sind mutwillige Beschädigung, Eingriffe in das Gerät, die nicht durch einen Fachmann der Phönix-Energie, vorgenommen wurde und Verschleissteile.
Entdeckt der Kunde Mängel am gelieferten Produkt, so ist Phönix-Energie darüber unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen.
Wenn der Mangel die Betriebssicherheit beeinträchtigt oder für Leib und Leben eine Gefahr darstellt, darf das Gerät bis zur Behebung des Mangels nicht mehr weiter benutzt werden. Auf jeden Fall wird sich Phönix-Energie so schnell wie möglich um die Behebung des Mangels kümmern.
Ist keine Gefahr der Betriebssicherheit oder für Leib und Leben vorhanden und kann das Produkt weiter benutzt werden, so entscheidet Phönix-Energie, ob und wann der Mangel behoben wird.
Weitergehende Garantieansprüche sind ausdrücklich wegbedungen.

Kunden-Daten:
Phönix-Energie ist berechtigt, die ihm mitgeteilten Daten der Kunden für verwaltungstechnische Zwecke zu speichern. Die von Phönix-Energie gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben oder verkauft.

Gerichtsstand:
Es gilt in jedem Fall Schweizerisches Recht, Gerichtsstand ist 5630 Muri AG, Schweiz.